Startseite
HomeemailImpressum DSGVO
Aktuell | Gemeinde | Kirche | Tourismus | Wirtschaft Reinsfeld | Wirtschaft Hochwald | Vereine | DSGVO
 
   
 
 

Unser Wetter - Unsere Gemeinde

Tradition Dämmerschoppen des MV Lyra Reinsfeld

Grafik Verein.

Seine Traditionen sollte man pflegen. Deshalb lädt der Musikverein Lyra Reinsfeld auch in diesem Jahr alle seine Mitglieder, Liebhaber der Blas- und Unterhaltungsmusik sowie neugierige Zuhörer herzlich zum Dämmerschoppen am Pavillon vor der Reinsfelder Kirche ein. Für die musikalische Gestaltung des Nachmittags stehen befreundete Vereine bereit, die die Highlights ihrer Sommerprogramme zum Besten geben. Am kommenden Sonntag, den 25. August um 15:00 Uhr startet der musikalische Nachmittag auf der Open-Air-Bühne mit dem Musikverein Harmonie Bardenbach, bevor ein weiterer saarländischer Verein, die Gesellschaft der Musikerfreunde Wadrill, das Beste aus ihrem Repertoire zum Erklingen bringen. Erneut konnte der Musikverein Bescheid, der bereits im letzten Jahr mit einer hervorragenden Performance glänzte, als Gast gewonnen werden. Neben musikalischen Genüssen wird für das leibliche Wohl ebenfalls bestens gesorgt sein! Denn neben selbstgebackenem Kuchen und frischem Kaffee bieten die Reinsfelder Musiker kalte Getränke sowie herzhafte Steaks und Würstchen vom Grill an. Da sich der Verein mit dieser beliebten Veranstaltung bei seinen Mitgliedern und Freunden für die langjährige Treue bedankt, ist der Eintritt für alle Zuhörer natürlich frei.

(Text / Grafik MV Lyra Reinsfeld. Text /Grafikbearbeitung / Erstellt i.A. START4PUBLICITY Jürgen A. Slowik 8/2019)

Pfarrbrief Nr. 8 vom 17. August bis 15.9.2019 online lesen

Bitte in das Titelbild klicken zur Weiterleitung auf die Seite der Kirche / Pfarrbrief. Dort können Sie den Pfarrbrief als PDF-Dokument online lesen oder herunterladen und ausdrucken. Ein Service, erstellt von START4PUBLICITY Jürgen A. Slowik 8/2019

Thomas Nonnweiler neuer HSV-Schützenkönig 2019

Schützenkönig 2019 Thomas Nonnweiler mit seinen Rittern Karl-Heinz Koster (links) und Gernot Breit (rechts) sowie Teilnehmern und Vorstand nach dem Königschießen 2019. Foto Privat / HSV

Jedes Jahr sucht der Hochwald Schützenverein Reinsfeld e.V. seinen neuen Schützenkönig. Das traditionelle Königsschießen des Vereins wird auf der Schießanlage des HSV 1972 e.V. im Reinsfelder Schützenhaus ausgetragen. Nach der Auslosung der Startnummern und dem ersten Schuß pünktlich um 14 Uhr auf den hölzernen Adler sollten weitere 402 folgen bis der Sieger feststand. Mit dem 144. Schuss des Tages fiel der rechte Flügel und der 1. Ritter stand fest: Karl-Heinz Koster war der glückliche Schütze. Nach weiteren 153 Schuß gelang es Gernot Breit den linken Flügel abzuschießen und damit stand er als 2. Ritter des Königschießen fest. Weitere 106 Versuche folgten, ehe mit dem 403. Schuss schließlich das Königsschießen 2019 entschieden wurde. Thomas Nonnweiler brachte den hölzernen Vogel zu Fall und ist der neue Schützenkönig 2019 des Hochwald-Schützenverein 1972. Ritter, Teilnehmer und Vorstand des HSV präsentierten sich danach zum gemeinsamen Gruppenbild mit dem Sieger.

(Text & Foto (Verein) bearbeitet und erstellt i.A. von START4PUBLICITY Jürgen A. Slowik 8/2019)

Vereinsmeisterschaften 2019 des Hochwald Schützenverein

Termine:

Hochwald Schützenverein 1972 Reinsfeld e.V.

09. & 23.08.2019      

Freitag:   jeweils von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

11. & 25.08.2018

Sonntag:  jeweils von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

18.08. nur Kleinkaliber
01. & 08. &15.09.2019

 

 

 

Sollte jemand an allen angegebenen Terminen aus nachvollziehbaren Gründen verhindert sein, besteht die Möglichkeit mit den Sportwarten einen Termin abzusprechen. Dies sollte aber mindestens zwei Wochen vorher geschehen.
Achtung: Während der Wettkämpfe mit Kleinkaliberwaffen wird auf dem betreffenden Stand nicht mit großkalibrigen Waffen geschossen. Die Vereinsmeisterschaften sind nicht dafür da Höchstleistungen zu erbringen, sondern um jedem Schützen die Gelegenheit zu bieten seinen Sport ohne großen Stress unter Wettkampfbedingungen (aufgebaute Duellanlage, Zeitlimit, Scheiben etc.) auszuüben. Vereinsmeisterschaften sind auch eine gesellige Veranstaltung. Jeder der teilnimmt zeigt dass er etwas kann. Es gibt nur ein schlechtes Ergebnis, nämlich nicht mitgemacht zu haben!
Kontaktadressen der Sportwarte:
1. Sportwart: Marcus Brosius, Email: marcus.brosius(@)web.de,
2. Sportwart: Conny Faißt, Email Conny-Faisst(@)t-online.de, Mobil: 0172-9743376
Der Vorstand setzt voraus, dass alle Aktiven an den Vereinsmeisterschaften teilnehmen!

(Text HSV Reinsfeld / Text erstellt i.A. von START4PUBLICITY Jürgen A. Slowik 8/2019)

Bürgermeister Sprechstunden im Bürgerhaus Reinsfeld

Sprechstunden des Ortsbürgermeisters Uwe Roßmann

Termine für die nächsten Sprechstunden mit dem neuen Ortsbürgermeister Uwe Roßmann sind jeweils von 17.30-18.30 Uhr Dienstags am 27. August letzmalig in diesem Monat. Im September dann an den Dienstagen 3.09. - 10.09. - 17.09. und 24.09.2019 im Bürgerhaus Reinsfeld, Ahlbertstraße auch jeweils 17.30-18.30 Uhr. Telefonische Anmeldung bei Bedarf erwünscht.

Telefon 06503-8673
Mobil 0176-328 696 83
Email buergermeister@reinsfeld.de
Uwe Roßmann, Ortsbürgermeister Reinsfeld

Neuer Eingang zum Reinsfelder Bürgerhaus eröffnet Barrierefreier Zugang jetzt für Jung und Alt möglich

Einweihung des neuen Barriefreien Zu- und Eingang am Reinsfelder Bürgerhaus mit dem langjährigen Ortsbürgermeister Rainer Spies, seinem Nachfolger Uwe Roßmann und den sehr erfreuten Damen vom Reinsfelder Seniorentreff. Foto Simon Kolz

Eine seiner letzten Diensthandlungen als scheidender Ortsbürgermeister war für Rainer Spies eine Herzensangelegenheit. "Die Eröffnung des barrierefreien neuen Zu- und Eingangs für das Reinsfelder Bürgerhaus ist eines von vielen kleinen Mosaiksteinchen der letzten Jahre, die wir zum Wohl der Gemeinde Reinsfeld alle gemeinsam auf den Weg gebracht und auch vollendet haben", sagte uns Spies. Gemeinsam mit seinem designierten Nachfolger Uwe Roßmann und den Frauen des Reinsfelder Seniorentreff im Bürgerhaus wurde das Band zum Eingang symbolisch als offizielle Eröffnung durchtrennt. Gerade ältere Bürgerinnen und Bürger, Gehbehinderte oder auf Gehhilfen und Rollatoren oder sogar E-Mobile angewiesene Menschen haben jetzt "uneingeschränkten" Zugang zum Bürgerhaus, das damit seinem Namen alle Ehre macht. " Das ist eine wunderbare Sache mit der neuen Rampe", waren sich die Damen unisono einig. "Jetzt haben unsere Treffen keine Hürde mehr zu überwinden und wir lassen keine Ausreden mehr gelten." Auch alle anderen Veranstaltungen oder Angebote profitieren, so z. B. die Bücherei. Für Mütter oder Väter mit Kinderwagen ist der Zugang jetzt sozusagen "kinderleicht".

(Text & Foto erstellt i.A. von START4PUBLICITY Jürgen A. Slowik 7/2019)

Ranger-Tour & Treff im Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Foto Gabriele Frijio. Zur Verfügung gestellt von Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH.

Der Natur ihren freien Lauf lassen ist das höchste Ziel der Nationalparks in Deutschland - mit dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald wird der Natur eine Fläche von rund 10.000 Hektar "zurückgegeben", um sich neu zu entwickeln. Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald stellt die einzigartige Landschaft unter Schutz und macht sie für Besucher zu einem besonderen Erlebnis. Wander- und Radwege, allen voran der Saar-Hunsrück-Steig, durchziehen den Nationalpark ganz oder teilweise. Der Erbeskopf als höchste Erhebung von Rheinland-Pfalz, die Quarzitschutthalde Mörschieder Burr, die typischen Hangmoore und ausgedehnte Laubwälder sind Beispiele für die Unverwechselbarkeit des länderübergreifenden Nationalparks. Es werden vielfältige Ranger Touren von Nationalparkführern und Ranger-Treffs jede Woche angeboten. Eine Monatsübersicht finden Sie auf Reinsfeld.de / Tourismus / Nationalpark...hier

(Quelle Text & Foto  Rheinland-Pfalz-Tourismus & Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald / Erstellt von START4PUBLICITY Jürgen A. Slowik 2019)

Alle Termine und Veranstaltungen 2019 auf einen Blick

Copyright Grafik S4P Markeing PR Sponsoring Jürgen A. Slowik. Foto © Franz Metelec fotolia.com

Der Veranstaltungskalender von Reinsfeld für 2019 wurde nach eigenen Recherchen der Redaktion erstellt. Weitere Veranstaltungen und Termine können jederzeit über das Meldeformular auf der Seite Veranstaltungskalender direkt an uns erfolgen. Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und korrekte Angaben. Alle bisher bekannten Events und Termine 2019 finden Sie auf einen Blick hier....mehr


(Text/Grafik erstellt von STAR4PUBLICITY Jürgen A. Slowik 1/2019)

Partner Empfehlungen

PR Anzeigen Links