Startseite
HomeemailImpressum DSGVO
Aktuell | Gemeinde | Kirche | Tourismus | Wirtschaft Reinsfeld | Wirtschaft Hochwald | Vereine | DSGVO
 
   
 
 
Was auf Reinsfeld/Aktuell 2022 zu lesen und sehen war

Pfarrbrief Nr. 11 vom 29.10. bis 27. November 2022 online

Bitte in das Titelbild klicken zur Weiterleitung auf die Seite der Kirche / Pfarrbrief. Dort koennen Sie den Pfarrbrief als PDF-Dokument online lesen oder herunterladen und ausdrucken. Ein Service, erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik

St. Martinsumzug in Reinsfeld am Freitag 11.11.2022

Text i.A. der Ortsgemeinde erstellt. Foto Juergen A. Slowik

Der Pfarrgemeinderat Reinsfeld, die Freiwillige Feuerwehr Reinsfeld, der Musikverein LYRA Reinsfeld und die Ortsgemeinde Reinsfeld organisieren auch in diesem Jahr einen Martinsumzug in Reinsfeld. Am Freitag 11. November wird zunächst eine Andacht zu Ehren von Sankt Martin um 18.00 Uhr im Pfarrgarten der St. Remigius-Kirche gehalten. Danach findet gegen ca. 18.30 Uhr der Martinszug mit anschließender Brezelverteilung statt. Begleitet wird das Ganze musikalisch vom Musikverein Lyra Reinsfeld und abgesichert wird der Umzug und das Martinsfeuer auf dem Festplatz vor dem Pavillon von der FFW Reinsfeld.

Pfarrbrief Nr. 10 vom 01 bis 30. Oktober 2022 online

Bitte in das Titelbild klicken zur Weiterleitung auf die Seite der Kirche / Pfarrbrief. Dort koennen Sie den Pfarrbrief als PDF-Dokument online lesen oder herunterladen und ausdrucken. Ein Service, erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik

Ausstellung Erntedank-Teppiche St. Remigius Reinsfeld abgesagt

Foto Erntedankteppich / Grafik erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik

Die traditionelle Ausstellung der Erntedankteppiche findet auch 2022 COVID-19-bedingt nicht statt! Die Pfarrkirche St. Remigius Reinsfeld ist ansonsten jedes Jahr von Anfang bis Ende Oktober Anziehungspunkt für viele Menschen aus nah und fern. Die jedes Jahr mit viel Liebe zum Detail erstellten Kunstwerke der Katholischen Frauengemeinschaft Reinsfeld sind weit über die Region hinaus beliebt und bekannt. In mühevoller Kleinarbeit wird der jeweils aktuelle Erntedankteppich nach einem bestimmten und neuen Motiv erstellt. Auch die Erntedankteppiche der beiden Vorjahre werden in den Vormonaten behutsam teilrestauriert für die alljährliche Ausstellung mit den zusätzlich gestalteten Erntedankaltären. Pandemie-bedingt muss auf die Erntedank-Ausstellung 2022 in der Reinsfelder Pfarrkirche leider auch in diesem Jahr wieder schweren Herzens verzichtet werden.

(Text / © Foto & Grafik Erntedankteppich,  bearbeitet und erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 09/2022)

Reinsfelder Bürger & Touristinfo seit 2. Mai wieder geöffnet

Seit 2011 gibt es in Reinsfeld das Informationszentrum für Bürger und Touristen am Musikpavillon vor der St. Remigius Kirche. Die Bürger- und Touristinfo (BüTi) ist eine Anlaufstelle für Einwohner und Gäste, die Anliegen haben oder Informationen benötigen. Ab 02. Mai 2022 ist die Bürger & Tourist-Information jetzt nach der Winterpause unter Einhaltung der Maskenpflicht ( im Innenbereich) für Besucher zu folgenden Zeiten geöffnet: Montags: 9:30 - 11:30 Uhr / Dienstags: 15:00 - 17:00 Uhr / Mittwochs geschlossen / Donnerstags: 9:30 - 11:30 Uhr / Freitags:16:00 - 18:00 Uhr / Samstags: 10:00 - 12:00 Uhr. Die BüTI im Ortszentrum mit großem Parkplatz und Innogy Charging Station (E-Ladesäule) für 2 PKW hat neben einer großen Auswahl an Prospekten über Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Region auch Hinweise wie Buchungen für den RegioRadler vorgenommen werden können. Dieses Konzept für Touristen und Bürger wird auch 2022 beibehalten. Ihre Ansprechpartner vor Ort sind Bärbel Jung und Günther Muno. Die Mitarbeiter der BüTI übernehmen von Mai bis Oktober auch die Vermietung der beliebten Grillhütte des Heimatverein Reinsfeld.

(Text/Fotos slow & pixabay /  erstellt i.A. der Touristinfo Reinsfeld von START4PUBLICITY 5/2022)

Vertretung des Ortsbuergermeisters

Von Samstag, 15.10.2022, bis Samstag, 22.10.2022 ist der Reinsfelder Ortsbuergermeister persönlich nicht erreichbar. In dringenden Fällen und Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an den 1. Beigeordneten Herrn Günther Muno (Telefon: 0160-96645691), oder die weitere Beigeordnete Frau Sabrina Specht (Telefon: 0173-5330463).

Uwe Roßmann, Ortsbuergermeister Reinsfeld

HSV Vereinsmeisterschaften 2022 werden an mehreren Wochenenden vom 20.08. - 09.10.22 ausgetragen

Vereinsmeisterschaften des Hochwald Schuetzenverein 1972 Reinsfeld im Reinsfelder Schuetzenhaus August - Oktober. Copyright Foto / Grafikmontage START4PUBLICITY . Foto © Juergen A. Slowik

Vereinsmeisterschaften 2022

Liebe Vereinsmitglieder,

die Meisterschaften werden in diesem Jahr an folgenden Terminen durchgeführt:

Sonntag, 20.08.2022

Freitag, 26.08.2022, Sonntag, 28.08.2022

Freitag, 02.09.2022, Sonntag, 04.09.2022

Freitag, 09.09.2022, Sonntag, 11.09.2022

Freitag, 16.09.2022, Sonntag, 18.09.2022

Freitag, 23.09.2022, Sonntag, 25.09.2022

Freitag, 30.09.2022, Sonntag, 02.10.2022

Freitag, 07.10.2022, Sonntag, 09.10.2022

Einfach der zuständigen Standaufsicht vor Schießbeginn die Teilnahme an der VM mitteilen oder Rücksprache halten mit den Sportwarten und Termin vereinbaren.

Achtung: Während eines Wettkampfes mit Kleinkaliberwaffen wird auf dem betreffenden Stand nicht mit großkalibrigen Waffen geschossen.

Die Vereinsmeisterschaften sind nicht dafür da Höchstleistungen zu erbringen, sondern um jedem Schützen die Gelegenheit zu bieten seinen Sport ohne großen Stress unter Wettkampfbedingungen (aufgebaute Duellanlage, Zeitlimit, Scheiben etc.) auszuüben. Vereinsmeisterschaften sind auch eine gesellige Veranstaltung.

Jeder der teilnimmt zeigt dass er etwas kann. Es gibt nur ein schlechtes Ergebnis, nämlich nicht mitgemacht zu haben!!

Kontaktadressen der Sportwarte:

1. Sportwart: Marcus Brosius, Email: marcus.brosius(@)web.de,
Mobil: 0176-20159148

2. Sportwart: Conny Faißt, Email Conny-Faisst(@)t-online.de,
Mobil: 0172-9743376

Der Vorstand setzt voraus, dass alle Aktiven an den Vereinsmeisterschaften teilnehmen!

Wir wünschen euch allen „GUT SCHUSS“

Der Vorstand

(Text HSV Reinsfeld / Text & Fotografik erstellt von  START4PUBLICITY © Juergen A. Slowik 8/2022)

Grußwort zur traditionellen Reinsfelder Remigiuskirmes von Samstag 1.10. bis Montag 3.10.2022 mit Oktoberfest Gaudi

Liebe Kirmesgäste,

liebe Reinsfelder Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Unsere traditionelle Remigiuskirmes in Reinsfeld findet von Samstag, 1. Oktober bis Montag, 3. Oktober 2022 statt, dieses Jahr in etwas kleinerem Rahmen auf dem Festplatz am Pavillon vor der Kirche als Open Air-Veranstaltung. Coronabedingt müssen wir leider dieses Jahr auf ein großes Zelt verzichten.

Am Samstag sind die Stände ab 16 Uhr geöffnet. Zwischen 19 und 20 Uhr wird in der St. Remigius-Kirche die Festmesse anlässlich der St. Remigiuskirmes gehalten. Gegen 20.30 Uhr startet die Oktoberfest Gaudi mit traditionellem Fassanstich vor dem Pavillon. Anschließend kommt der Höhepunkt der Kirmes „Oktoberfest“ Gaudi mit der Band “Gipfelstürmer“ vom Kaiserstuhl mit ihrem Programm bis 24 Uhr.

Am Sonntag öffnen die Stände ab 12 Uhr und nachmittags ab 16 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen, angeboten vom Förderverein der St. Martinus Schule Reinsfeld e.V.  Die Kirmes endet am Sonntag gegen 24 Uhr.

Der Montag, 3. Oktober, startet um 14.00 Uhr mit der Eröffnung der Stände und ab 17 Uhr beginnt der Kirmesausklang mit Musik der 70/80er Jahre. Die Kirmes schließt an dem Montag um 22 Uhr.

Coronabedingt gibt es leider in diesem Jahr keinen Erntedankteppich und wir verzichten wegen Klimawandel und notwendigem Klimaschutz auch dieses Jahr auf ein Feuerwerk an der Reinsfelder Kirmes.

Allen, die zum Gelingen unserer Kirmes beitragen, danke ich sehr herzlich - insbesondere dem Veranstalter und Schausteller der Kirmes. Es ist traditionell die Familie Alexander Sonnier aus Badem. Ihnen wünsche ich viel Erfolg.

Mein besonderer Gruß gilt allen Gästen, denen ich frohe, unterhaltsame und vergnügliche Stunden bei hoffentlich sonnigem Oktoberwetter. wünsche

Ihr    Uwe Roßmann

Ortsbürgermeister Reinsfeld

Plakat / Flyer Gemeinde Reinsfeld. Erstellt i.A. von Ortsbuergermeister Uwe Roßmann 09/2022

33. CoBeLVO

Pfarrbrief Nr. 9 vom 03.09.2022 bis 2.10.2022 online

Bitte in das Titelbild klicken zur Weiterleitung auf die Seite der Kirche / Pfarrbrief. Dort koennen Sie den Pfarrbrief als PDF-Dokument online lesen oder herunterladen und ausdrucken. Ein Service, erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik

Öffentliche Bekanntmachung der Ortsgemeinde Reinsfeld

(Text OG / Bekanntmachung erstellt i.A. von Ortsbuergermeister Uwe Roßmann von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 09/2022)

HSV Jahreshauptversammlung 17.09.2022 ab 20 Uhr im Schützenhaus

Am Samstag 17. September 2022 findet die Jahres-Hauptversammlung des Hochwald Schuetzenverein 1972 Reinsfeld im Reinsfelder Schuetzenhaus statt. Copyright Foto / Grafikmontage START4PUBLICITY . Foto © Juergen A. Slowik

Hochwaldschützenverein 1972 Reinsfeld e.V.

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet statt am Samstag, 17.09.2022 ab 20.00 Uhr im Schützenhaus in Reinsfeld.

1.         Begrüßung, Totengedenken

2.         Bericht der 1. Vorsitzenden

3.         Bericht des Kassenwartes

4.         Bericht der Kassenprüfer

5.         Entlastung des Vorstandes

6.         Bericht des Sportwartes

7.         Anträge an die Jahreshauptversammlung

8.         Verschiedenes

Alle Mitglieder des Hochwald-Schützenvereins sind herzlich eingeladen.

(Text HSV Reinsfeld / Text & Fotografik erstellt von  START4PUBLICITY © Juergen A. Slowik 9/2022)

Pfarrbrief Nr. 8 vom 24.07.2022 bis 04.09.2022 online

Bitte in das Titelbild klicken zur Weiterleitung auf die Seite der Kirche / Pfarrbrief. Dort koennen Sie den Pfarrbrief als PDF-Dokument online lesen oder herunterladen und ausdrucken. Ein Service, erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik

St. Martinus-Schüler:innen sammeln über 1000 Euro Spenden am "Sozialen Tag" mit vielen freiwilligen Hilfen, Arbeiten und Dienstleistungen

Die Schüler:innen der St. Martinus Schule Reinsfeld konnten in diesem Jahr am „Sozialen Tag“ über 1000 € bei freiwilligen Arbeiten, Dienstleistungen oder Hilfen einsammeln. Fleiß wurde an diesem Tag belohnt:  Die   Schüler:innen   tauschten   ihren   normalen Schulalltag   gegen   einen Tag an einem Arbeitsplatz. Ihre Entlohnung  spendeten alle für die gemeinnützige Organisation „Schüler Helfen Leben“. Mit der St. Martinus-Schüler:innen-Spende sollen  Jugend- und Bildungsprojekte   für   Gleichaltrige   in   Südosteuropa,   Jordanien,   oder  im  Zusammenhang mit dem derzeitigen Krieg in der Ukraine unterstützt werden. Wie auf einigen Fotos zu sehen waren die Jugendlichen rund um das Reinsfelder Schulareal mit Tatkraft unterwegs wie beim    beim   Heckenschneiden, der Autowäsche, aber auch extern z.B. in einer Rascheider Zimmerei. Lob und Dank gab es für die vielen  fleißigen   Schüler:innen, sowie beteiligte Firmen, Unterstützer und Mitwirkende, ohne die eine solche Aktion nicht so erfolgreich umgesetzt werden könnte.

(Text & Bilder bearbeitet und erstellt i.A. von START4PUBLICITY Jürgen A. Slowik 7/2022 / Quelle Text & Bilder Pressemitteilung St. Martinus-Schule Reinsfeld)

Nach zwei Jahren Corona-Pause: Peter Wallraven heisst der neue HSV-Schuetzenkönig 2022

Schuetzenkoenig 2022 Peter Wallraven mit seinen Rittern Christopher Neumann und Frank Müller, sowie Teilnehmern und Vorstand nach dem Koegnisschiessen 2022. Foto Privat / HSV

Nach zwei Jahren Corona-Pause 2020 und 2021 suchte der Hochwald Schuetzenverein Reinsfeld e.V. 2022 wieder seinen neuen Schuetzenkönig. Mit dem 403. Schuss wurde das Königsschiessen 2019 zuletzt von Thomas Nonnweiler entschieden (1. Ritter Karl-Heinz Koster / 2. Ritter Gernot Breit). Das traditionelle Königsschiessen des Vereins auf der Schiess-Sportanlage des HSV 1972 e.V. im Reinsfelder Schuetzenhaus brachte in diesem Jahr zwei neue Ritter und einen neuen Schützenkönig hervor. Nach der Auslosung der Startnummern und dem ersten Schuss puenktlich um 14.30 Uhr auf den hoelzernen Adler sollten weitere 510 Schüsse diesmal abgefeuert werden bis der Sieger und neue Schützenkönig Peter Wallraven feststand. Mit dem 195. Schuss fiel der rechte Flügel, womit Christopher Neumann 1. Ritter 2022 wurde. Nach weiteren 220 Schuss fiel der linke Flügel und Frank Müller erhielt die Ehre des  2. Ritter beim Königsschießen 2022. Der Schützenkönig Wallraven und die beiden Ritter Neumann und Müller präsentierten sich im Anschluß mit Teilnehmern und Vorstand des HSV zum gemeinsamen Gruppenbild (siehe Foto / zum vergroessern ins Bild klicken). Einen ersten Geschmack auf die Jubiläumsfeier 50 Jahre Hochwald-Schützenverein am 16. Juli 2022 gab es anschließend bei bestem Wetter, kühlen Getränken und heiß Gegrilltem der Schützenfreunde.

 

(Text & Foto (Verein) bearbeitet und erstellt i.A. von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 7/2022)

Pfarrbrief Nr. 7 vom 26.06. bis 24.07.2022 online

Bitte in das Titelbild klicken zur Weiterleitung auf die Seite der Kirche / Pfarrbrief. Dort koennen Sie den Pfarrbrief als PDF-Dokument online lesen oder herunterladen und ausdrucken. Ein Service, erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik

50 Jahre Hochwald-Schützenverein 1972 Reinsfeld e.V. Jubiläumsfeier am Samstag 16. Juli 2022 ab 14 Uhr

Info HSV-Reinsfeld / Grafikerstellung START4PUBLICITY 07/2022

Öffentliche Bekanntmachung der Ortsgemeinde Reinsfeld

(Text OG / Bekanntmachung erstellt i.A. von Ortsbuergermeister Uwe Roßmann von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 07/2022)

Öffentliche Bekanntmachung der Ortsgemeinde Reinsfeld

(Text OG / Bekanntmachung erstellt i.A. von Ortsbuergermeister Uwe Roßmann von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 07/2022)

Ab Freitag 10. Juni Start der Glasfaser Kabelverlegung Bereich Hufring - Gottwies

Am Freitag 10. Juni wurde mit der Verlegung von Glasfaserkabeln in Reinsfeld gestartet. Daher kann es im Bereich Hufring - Gottwies - Scheibelstraße - Hunsrückstraße zu Verkehrsbehinderungen kommen. Wir bitten um Verständnis bei Anwohnern und Nutzern in diesem Bereich. Danke! Uwe Roßmann - Ortsbürgermeister

Veranstaltungskalender der Gemeinde Reinsfeld aktualisiert

Erstellt i.A. von OB Uwe Roßmann von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 5/2022)

Sonntag 26. Juni ab 10 Uhr Sommerfest des ASC am Heideweiher

Plakatgrafik ASC Reinsfeld. Erstellt i.A. durch START4PUBLICITY 06/2022

Pfarrbrief Nr. 6 vom 28.05. bis 26.06.2022 online

Bitte in das Titelbild klicken zur Weiterleitung auf die Seite der Kirche / Pfarrbrief. Dort koennen Sie den Pfarrbrief als PDF-Dokument online lesen oder herunterladen und ausdrucken. Ein Service, erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik

Einladung zur Ergebnispräsentation der Bürgerbefragung
der Gemeinde Reinsfeld zum Thema „Wohnen mit Teilhabe“

Am Donnerstag, 23.06.2022 von 18.00 bis 21.00 Uhr findet die Präsentation der Bürgerbefragungsergebnisse zum Projekt WohnPunkt RLP in der Kulturhalle Reinsfeld statt.

Wir laden Sie herzlich ein, sich an dieser Veranstaltung zu beteiligen.

Im Hinblick auf die aktuelle Corona-Lage wird darum gebeten, beim Betreten der Kulturhalle bis zur endgültigen Platzeinnahme einen Mund-Nasen-Schutz (eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung oder FFP2-Maske) zu tragen und die AHA-Regeln einzuhalten.

Uwe Roßmann, Ortsbürgermeister

Öffentliche Veranstaltung:

TOP 1  Eröffnung, Begrüßung und kurze Vorstellung des Projekts Wohnpunkt RLP

TOP 2  Präsentation der Ergebnisse der Bürgerbefragung der Gemeinde Reinsfeld 
          (u.a. Thema Ehrenamt und Thema Unterstützungsbedarf)

TOP 3  Gute Beispiele für „Wohnen mit Teilhabe“und bereits umgesetzte Wohnprojekte

TOP 4  Wie geht es weiter? Was sind die nächsten Schritte?

(Erstellt i.A. von OB Uwe Roßmann von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 6/2022)

42. Schatzsuchertreffen mit Deutscher Meisterschaft in Reinsfeld

Vom 10. bis 12. Juni 2022 findet das 42. Schatzsuchertreffen Osburg/Reinsfeld auf dem Campingpark in Reinsfeld statt. Ausgetragen wird an diesen drei Tagen auch die Deutsche Schatzsucher Meisterschaft. Weitere Infos und den Flyer der Veranstalter können Sie hier herunterladen ....Flyer 42. Schatzsuchertreffen

(Text / Grafiken / PDF erstellt i.A. von START4PUBLICITY Jürgen A. Slowik 5/2022 / Quelle und verantwortlich Veranstalter & Touristinfo der Ortsgemeinde Reinsfeld)

Freitag 10. Juni ab 18 Uhr Oper 'Die Zauberflöte' der Grundschule Reinsfeld

Plakatgrafik Grundschule Reinsfeld. Erstellt i.A. von START4PUBLICITY 06/2022

Traumschleife Frau Holle weitere drei Jahre bis Juni 2024 vom Deutschen Wanderinstitut als Premiumweg zertifiziert

Premium-Wanderwege sind Strecken- und Rundwanderwege, die hervorragend markiert sind und einen besonders hohen Erlebniswert aufweisen. Auf Premium-Wanderwegen ist ein ausgewogenes, schönes Wandererlebnis garantiert. Angenehme Wegbeläge und Pfade, eine ausgesuchte Dramaturgie mit tollen Aussichten, schönen Waldbildern, Gewässern, Felsstrukturen, gepflegten Rast- und Ruheplätzen, kulturhistorischen Kleinoden und vielen anderen Abwechslungen machen die Wanderung auf Premium-Wanderwegen zu einem besonderen Vergnügen.

Qualität statt Quantität. Das "Wandersiegel Premiumweg" macht die Qualität eines Wanderweges auf der Basis eines umfangreichen Kriterienkataloges quantitativ messbar:  Ziel des Deutschen Wanderinstituts ist es, die Stärken und Schwächen eines Wanderweges möglichst genau und objektiv zu erfassen. Der Katalog enthält Qualitätskriterien für eine erlebnisreiche Wanderinfrastruktur der Wanderwege selbst, aber auch ihres Umfeldes. Es werden nicht nur die schönen, sondern vorbehaltlos auch die kritischen Seiten eines Weges bewertet. Die daraus erstellte Stärken-Schwächen-Analyse ermöglicht gezielte Verbesserungen mit dem Ziel eines besonderen Wandererlebnisses bei gleichzeitig gesteigerter Wettbewerbsfähigkeit. Die Kriterien werden auf Basis regelmäßig stattfindender Wandererbefragungen (Wandermonitor) regelmäßig überprüft und weiterentwickelt.

(Quelle Text & Zertifikat / Wandersiegel Deutsches Wanderinstitut unter www.wanderinstitut.de / Erstellt i.A. von OB Uwe Roßmann von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 1/2022)

Pfarrbrief Nr. 5 vom 23.04. bis 29.05.2022 online

Bitte in das Titelbild klicken zur Weiterleitung auf die Seite der Kirche / Pfarrbrief. Dort koennen Sie den Pfarrbrief als PDF-Dokument online lesen oder herunterladen und ausdrucken. Ein Service, erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik

Mit Bau von Nistkästen krebskranken Kindern ein unvergessliches Erlebnis über den Wolken ermöglichen

Schüler:innen der Klassen 7 und 8 der St. Martinus Schule Reinsfeld haben über 30 Nistkästen gebaut, um mitzuhelfen, dass an Krebs erkrankten Kindern und deren Familien eine kleine Auszeit und ein unvergessliches Erlebnis über den Wolken ermöglicht wird. Angeregt durch Förderschullehrerin Evi Zisterer und Pilot Bernhard Heller haben 10 Piloten vom Flugplatz Föhren an Krebs erkrankten Kindern und ihren Familien Rundflüge über die Region ermöglicht. Um das Projekt finanziell zu unterstützen werden durch freiwillige Helfer:innen über 90 Nistkästen gebaut und gegen eine  Spende abgegeben. Die Schüler:innen die St. Martinus Schule in Reinsfeld haben mit dem Bau von über 30 gerne mitgewirkt und bei Eltern und Lehrkräften Spenden eingesammelt. Die Schulgemeinschaft der St. Martinus Schule hat bereits signalisiert, dass sie auch weiterhin Interesse hat das Projekt zu unterstützen. Initiator Bernhard Heller ist über weitere Unterstützer:innen, ob beim Bau oder Kauf von Nistkästen, froh. Der Kontakt kann über die Schule ermöglicht werden (info@st-martinus-schule.de

(Quelle Text & Foto St. Martinus-Schule Reinsfeld / Jörg Schönenberger / Erstellt i.A. von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 4/2022).

Öffentliche Bekanntmachung der Ortsgemeinde Reinsfeld

(Text OG / Bekanntmachung erstellt i.A. von Ortsbuergermeister Uwe Roßmann von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 04/2022)

Pfarrbrief Nr. 4 vom 26.03. bis 25.04.2022 online

Bitte in das Titelbild klicken zur Weiterleitung auf die Seite der Kirche / Pfarrbrief. Dort koennen Sie den Pfarrbrief als PDF-Dokument online lesen oder herunterladen und ausdrucken. Ein Service, erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik
Frohe Ostern - Happy Easter - Joyeuses Pâques

Frohe Ostern und ein sonniges Fest wuenscht die Redaktion von Reinsfeld.de. Die Ostertage und die Tage davor wurden bereits von der Sonne verwoehnt. Das Hoch SPIRO hält derzeit die Tiefs in unserer Region auf Abstand. Damit ist auch in der Woche nach Ostern noch mit viel Sonnenschein zu rechnen. Ab Ende April ist dann laut Wettervorhersage mit eher wechselhaftem Wetter zu rechnen.

Quelle Wettervorhersage wetteronline.de / Quelle Bilder © Fotolia.de & pixelio.de / Gerd Altmann/ Bluehousestudio / epasqualiny /Juergen A. Slowik / Copyright Grafiken START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 4/2022

Abgesagt: Traditionelles Ostereierschiessen des Schützenverein

Bilder/Grafik Archiv Copyright S4P Marketing PR Sponsoring Juergen A. Slowik

Ostereierschiessen heisst es traditionell jedes Jahr beim Hochwald Schützenverein Reinsfeld e.V. Dazu laden die Schützenfreunde an den Ostertagen in das idyllische Schützenhaus in der Regel ein. Statt die bunten Ostereier zu suchen würde hier für Treffsicherheit je ein buntes Ei ausgelobt. Auch Kinder könnten mitmachen, denn für unter 12-jaehrige stuenden Lasergewehre am Ostersonntag und Ostermontag bereit. Wie schon in den beiden letzten Jahren muss der Verein aber diese traditionelle Veranstaltung Corona-bedingt wiederum absagen und hofft auf bessere Zeiten und Bedigungen in 2023! Bis dahin wünscht der Vorstand allen Vereinsmitgliedern, Gönnern und Freunden ein frohes Osterfest 2022.
(Text / Grafik erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik )

Öffentliche Bekanntmachung der Ortsgemeinde Reinsfeld

(Text OG / Bekanntmachung erstellt i.A. von Ortsbuergermeister Uwe Roßmann von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 04/2022)

Tradition zu Festtagen - Räucher- und Grillforellen des ASC Reinsfeld

Plakatgrafik ASC Reinsfeld. Erstellt i.A. von START4PUBLICITY 4/2022

31. CoBeLVO

Öffentliche Bekanntmachung der Online-Sitzung des Ausschusses für Demographie, Dorfentwicklung und Wohnen der Ortsgemeinde Reinsfeld

(Text OG / Bekanntmachung erstellt i.A. von Ortsbuergermeister Uwe Roßmann von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 03/2022)

Pfarrbrief Nr. 3 vom 26.02. bis 27.03.2022 online

Bitte in das Titelbild klicken zur Weiterleitung auf die Seite der Kirche / Pfarrbrief. Dort koennen Sie den Pfarrbrief als PDF-Dokument online lesen oder herunterladen und ausdrucken. Ein Service, erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik

30. CoBeLVO

Hündin Sally hilft Kindern an der St. Martinus-Schule als Hund-Mensch-Team bei der Sprachförderung

Foto St. Martinus-Schule Reinsfeld / Sons

Das zweite Hund-Mensch-Team der St.- Martinus-Schule Reinsfeld hat die Ausbildung in tiergestützter Pädagogik im letzten Jahr erfolgreich abgeschlossen. Nach Milo, einem mittlerweile neunjährigen Golden Retriever, kommt nun auch Sally, eine zweijährige Kromfohrländerhündin montags und freitags als Schulhündin an der St. Martinus-Schule zum Einsatz. Sie unterstützt die Hundeführerin und Förderschullehrkraft Beate Sons in der Klasse S2 im Förderbereich Sprache. Hier richtet sich der Unterricht nach dem Lehrplan der Grundschule. Die Förderschwerpunkte liegen vor allem im Bereich des Wortschatzes, der Grammatik und der auditiven Wahrnehmung. Sally fördert durch ihre Anwesenheit die Sprechfreude und Aufmerksamkeit der Kinder. Durch die Führarbeit mit dem Hund und das korrekte Aussprechen der Hundebefehle wird das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt. Die Förderung der Sprache ist auf zwei Schuljahre beschränkt, kann aber auch um ein Jahr verlängert werden. Wenn die Kinder danach zu ihren Stammgrundschulen in ihrem Heimatort wechseln werden, werden sie Sally bestimmt vermissen....mehr zur St. Martinus-Schule

(Quelle Text & Foto St. Martinus-Schule Reinsfeld / B. Sons / Erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 1/2022)

Pfarrbrief Nr. 2 vom 29.01.22 bis 27.02.2022 online

Bitte in das Titelbild klicken zur Weiterleitung auf die Seite der Kirche / Pfarrbrief. Dort koennen Sie den Pfarrbrief als PDF-Dokument online lesen oder herunterladen und ausdrucken. Ein Service, erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik

Übersicht zum Perspektivplan RLP für das Frühjahr 2022

Ab Freitag, 18. Februar, soll gelten:

  • 2G im Handel entfällt – Regeln dann einheitlich wie heute im Lebensmitteleinzelhandel
  • Unter 2.000 Zuschauerinnen und Zuschauern gelten keine Kapazitätsbegrenzungen; Innen: 30 Prozent Auslastung und max. 4.000 Zuschauerinnen und Zuschauer, außen: 50 Prozent Auslastung und max. 10.000 Zuschauerinnen und Zuschauer

Ab Freitag, 4. März, soll gelten:

  • Kontaktbeschränkung für Geimpfte entfällt – private Feiern für Geimpfte wieder möglich
  • Einheitlich 2G in Gastronomie, Sport, bei Veranstaltungen und Kosmetik – das „plus“, also der Test oder Booster für Geimpfte, entfällt
  • Testpflicht für Schülerinnen und Schüler in der Freizeit entfällt wegen regelmäßiger Schultests
  • 3G - Regelung bei körpernahen Dienstleistungen mit Maske – z.B. Frisör

Ab Montag, 7. März, soll gelten:

  • Diskotheken und Clubs können wieder öffnen – hier unter 2Gplus - Bedingungen

(Quelle Text Staatskanzlei RLP / corona.rlp.de / Erstellt und bearbeitet i.A. von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 2/2022)

1. Aenderungs-Verordnung zur 29. CoBeLVO

29. CoBeLVO

Pfarrbrief Nr. 1 vom 24.12.2021 bis 30.01.2022 online

Bitte in das Titelbild klicken zur Weiterleitung auf die Seite der Kirche / Pfarrbrief. Dort koennen Sie den Pfarrbrief als PDF-Dokument online lesen oder herunterladen und ausdrucken. Ein Service, erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik

Partner Empfehlungen

PR Anzeigen Links

34. CoBeLVO

Infektionsschutz 10 wichtigte Hygiene-Tipps

Allgemeine Informationen zum Coronavirus

Corona-Empfehlungen für Personen mit erhöhtem Risiko

Info Maskentypen

 
femdom-scat.com
femdommania.org