Startseite
HomeemailImpressum DSGVO
Aktuell | Gemeinde | Kirche | Tourismus | Wirtschaft Reinsfeld | Wirtschaft Hochwald | Vereine | DSGVO
 
   
 
 

PR & Anzeigen

Hochwald Partner

Ruwer-Hochwald-Radweg hinter Reinsfeld gesperrt

Grafik Wasserwerke der Verbandsgemeinde Hermeskeil

Das Wasserwerk der Verbandsgemeinde Hermeskeil teilt mit, dass seit Anfang November 2018 Bauarbeiten für die Erneuerung des Abwassersammlers für den Stadtteil Höfchen begonnen haben. Durch die Erneuerung des „Sammlers“ für Höfchen - Gesamtlänge etwa zwei Kilometer - muss auch eine neue Abwasserleitung im Ruwer-Hochwald-Radweg verlegt werden. Dies betrifft einen Teilabschnitt von ca. einem Kilometer (1 km). Durch die Bauarbeiten muss der Ruwer-Hochwald-Radweg zwischen Hermeskeil und Reinsfeld ab dem Teilstück "Am Pärdsboar" - Am Pferdebrunnen - oberhalb von Reinsfeld vor der Unterführung der L 151 (ehemals B52) umgeleitet werden über Höfchen und Lascheiderhof nach Hermeskeil (Siehe Grafik). Laut Informationen der VG-Werke ist damit ein Teilstück von ca. 3,5 km für Radfahrer und Wanderer gesperrt. Von Hermeskeil Richtung Reinsfeld führt die Umleitung vom Ende der Straße „Am Dörrenbach“ über den Feldwirtschaftsweg am Mühlenberg zum Fuß- und Radweg entlang der L 151 bzw. Trierer Straße (ehemals B 52) an der ehemaligen Kaserne vorbei über den Lascheiderhof und Höfchen über den Verbindungsweg wieder auf den Radweg. Der Fuß- und Radweg entlang der L 151 wird durch die Bewohner der Asylaufnahme-Einrichtung im Kasernengelände stark frequentiert. Daher sind alle Radfahrer gebeten und aufgefordert mit erhöhter Aufmerksamkeit und angepasster Geschwindigkeit zu fahren. Insbesondere bei der Berabfahrt Richtung Hermeskeil ab Kaserne! Die Umleitung ist ausgeschildert! Die Bauarbeiten im Bereich des Ruwer-Hochwald-Radweges und die Sperrungen sollen nach aktuellem Planungsstand bis Frühjahr 2019 andauern. Die Wasserwerke der Verbandsgemeinde Hermeskeil bedanken sich für das Verständnis und die Rücksichtnahme bei Radfahrern, Skatern und Wanderfreunden.

(Text & Grafik erstellt i.A. von START4PUBLICITY Jürgen A. Slowik 11/2018)

Traumschleife Frau Holle wegen Treibjagd gesperrt am Samstag 8. Dezember!

Wegen Treibjagden ist die gesamte Reinsfelder Traumschleife Frau Holle am Samstag  8.12.2018  ganztägig komplett gesperrt. Das Wandern und Betreten ist wegen Lebensgefahr verboten. (Wandern und Betreten auf eigene Gefahr - Jagdgenossenschaft und Gemeinde sind von der Haftung ausgeschlossen).

(Erstellt i.A. der Bürger & Touristinformation Reinsfeld / START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 11/2018)

Tourist-Info ab 29.10.18 bis Ende April 2019 geschlossen
Copyright Foto S4P Marketing Juergen A. Slowik

Die Bürger- und Touristinformation (BüTi) Reinsfeld, die sich im Pavillion am Marktplatz vor der St. Remigius Pfarrkirche befindet, schließt Ende Oktober. Neben einer großen Auswahl an Prospekten über Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten in der Region, werden in der Bürger & Tourist-Information auch Buchungen für den RegioRadler vorgenommen, oder die Grillhütte des Heimatverein vermietet. Ab 29. Oktober ist die Bü & TI geschlossen und geht in die Winterpause. Die Wiedereröffnung ist für Ende April 2019 vorgesehen und geplant. Die BüTi ist nicht nur Anlaufstelle für Urlauber, sondern auch für Einheimische und Bürger/innen der Gemeinde. Urlauber und Touristen können sich während der Winterpause in Reinsfeld an die Touristinformation der Verbandsgemeinde Hermeskeil wenden (siehe Extra unten).

EXTRA: ACHTUNG WICHTIG - EXTRA: ACHTUNG WICHTIG

Tourismusanfragen

Für alle Anfragen und Informationen steht Ihnen in diesem Zeitraum die Tourist-Information der  Verbandsgemeinde Hermeskeil zur Verfügung.
Adresse
Tourist-Info Hermeskeil
Langer Markt 30
54411 Hermeskeil
Fon +49 (0) 6503-809 500
Fax  +49 (0) 6503-809 502 

Öffnungszeiten:

vom 01. April bis 30. September
Montag bis Freitag
10.00 - 12.00 und  14.00 - 17.00 Uhr
Samstag
10.00 - 12.00 Uhr

vom 01. Oktober bis 31. März
Montag bis Donnerstag
10.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr
Freitag
10.00 - 12.00 Uhr
Samstag
Geschlossen


Großer, gebührenfreier Parkplatz am Neuen Markt
Email        info(@)hermeskeil.de
Internet   www.hermeskeil.de

Vermietung Grillhütte Heimatverein Reinsfeld

Wenden Sie sich dafür vom 29. Oktober bis Ende April an den Ansprechpartner Anneliese Zwernemann unter folgender Adresse:

Getränkemarkt
Anneliese Zwernemann

Kampusstr. 18
54421 Reinsfeld
 
Fon +49 06503-2966
Mo-Fr: 15-18 Uhr, Sa: 10-12 Uhr

 

Preise:
Miete:
80 Euro (inkl. Wasser & Strom)
Kaution: 70 Euro
(Nach ordnungsgemäßer Rückgabe wird diese erstattet)

(Text & Foto erstellt von START4PUBLICITY Jürgen A. Slowik 10/2018)

 

Bürgermeister Sprechstunde

Sprechstunden
nach Vereinbarung
Für Sprechstunden können Sie mit mir persönlich, telefonisch oder per Email Kontakt aufnehmen und einen individuell passenden Termin vereinbaren unter Telefon
06503 - 416 420 6
Mobil 
0175 297 264 5 
Email 
Für Ihre Email hier klicken 
Ihr Rainer Spies

PR & Anzeigen

Premium-Partner

Partner