Startseite
HomeemailImpressum DSGVO
Aktuell | Gemeinde | Kirche | Tourismus | Wirtschaft Reinsfeld | Wirtschaft Hochwald | Vereine | DSGVO
 
   
 
 

PR & Anzeigen

Hochwald Partner

Traumschleife Frau Holle wegen Treibjagd gesperrt am Samstag 8. Dezember!

Wegen Treibjagden ist die gesamte Reinsfelder Traumschleife Frau Holle am Samstag  8.12.2018  ganztägig komplett gesperrt. Das Wandern und Betreten ist wegen Lebensgefahr verboten. (Wandern und Betreten auf eigene Gefahr - Jagdgenossenschaft und Gemeinde sind von der Haftung ausgeschlossen).

(Erstellt i.A. der Bürger & Touristinformation Reinsfeld / START4PUBLICITY Juergen A. Slowik 11/2018)

Bildershow Traumschleife Frau Holle von Jürgen A. Slowik

Reinsfeld: 7,7 Kilometer Traumschleife Frau Holle

Dieser märchenhafte neue Wanderweg macht seinem Namen alle Ehre. An der Felsformation "Frau Holle" beginnt der 7,7 km lange Rundweg. Der Wanderweg führt durch dichte Wälder, vorbei an den traumhaften Bachläufen der Lauschbach und der Wadrill. Höhepunkt ist der Biberdamm am Keller Steg. Die Strecke, die zum Teil über den Saar-Hunsrück-Steig führt, ist aufgrund der geringen Streckenlänge und nur einer Steigung, auch für ungeübte Wanderer geeignet. Der Wanderweg wurde vom Deutschen Wanderinstitut mit 73 Punkten zertifiziert.

Mit einem Klick in die Grafik können Sie die komplette Beschreibung der Traumschleife Frau Holle als PDF herunterladen und ausdrucken. Quelle: hunsruecktouristik.de. / Tourist-Information Hermeskeil / Autor Claudia Fuchs

PR & Anzeigen

Premium-Partner

Partner