Startseite
HomeemailImpressum DSGVO
Aktuell | Gemeinde | Kirche | Tourismus | Wirtschaft Reinsfeld | Wirtschaft Hochwald | Vereine | DSGVO
 
   
 
 

PR & Anzeigen

Hochwald Partner

2G-Plus-Regel für Restaurant & Hotel - Test für "Geboosterte" entfällt

Grafik © Staatskanzlei RLP

Liebe Gäste,

wir freuen uns, Sie wieder in unserem Hotel & Restaurant Jägerhof begrüßen zu dürfen. Auch wir achten streng auf die jeweils aktuell gültigen Corona-Auflagen des Landes Rheinland-Pfalz (2G-PLUS-Regel / Geimpft oder Genesen plus tagesaktuelle negativer Test oder 3x geimpft = Geboostert). Damit wollen wir Ihren Aufenthalt so sicher wie möglich gestalten und Sie als unsere Gäste, als auch unsere Mitarbeiter bestmöglich schützen vor möglichen Infektionen.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass laut 29. CoBeLVO nur noch Personen Zutritt haben, die nach 2G-PLUS-Regel  GEIMPFT oder GENESEN sind und zusätzlich einen tagesaktuellen, negativen Corona-Test vorlegen können!

Bei geboosterten Personen (dreifach geimpft) entfällt diese Testpflicht. Die negative Testung (vor Ort und ohne Bescheinigung), gilt ausschließlich für den Aufenthalt in unserem Hotel & Restaurant.

Wir als Betreiber sind verpflichtet, Ihren gültigen Lichtbildausweis und den 2 G-Plus Nachweis zu kontrollieren. Bitte halten Sie diese beim Einchecken griffbereit. Ebenso gilt für Gäste und Mitarbeiter die Maskenpflicht. Für Gäste ist die Maske nur unmittelbar am Platz entbehrlich. Es besteht immer noch die Pflicht zur Kontakterfassung. Hierfür bieten wir das Einloggen mit der Luca-App an. Es wäre hilfreich, diese App schon vor Ihrer Anreise auf Ihrem Handy zu installieren.

Danke für Ihr Verständnis
Ihre Christiane Wollscheid und das Jägerhof-Team

Hotel-Restaurant Jaegerhof

Hochwaelder Gemuetlichkeit, Gastlichkeit und Komfort mit 2 ** Sternen Superior

Der Name des Hotel-Restaurants kommt nicht von ungefaehr. Nach der Erbauung um die Jahrhundertwende diente es zunaechst als Forsthaus mit kleiner Gaststube. "Diese Wurzeln sind heute noch verankert. Im Namen Jaegerhof, mit unseren Wildgerichten und in unserer gemuetlichen Gaststube" sagt Juniorchefin Christiane Wollscheid geb. Kolz. "
Als ein traditionsreiches Familienunternehmen wird der Jaegerhof bereits in der 4. Generation gefuehrt und hat sich vom Gasthaus zum Hotel mit ueber 30 Betten und Restaurant mit Platz fuer bis zu 100 Gaeste weiterentwickelt", kann Inhaberin Maria Kolz stolz auf jahrelange Aufbauarbeit zurueckblicken. 2013 bereits erhielt der Jaegerhof von der DEHOGA die Hotelklassifizierung 2 ** Sterne. Inzwischen wurde das Hotel mit 2 ** Sternen SUPERIOR ausgezeichnet für seine Ausstattung und den Komfort. Bekannt sind wir fuer die gute Kueche mit frischen, saisonalen Produkten der Region, u.a. vom Direktvermarkter Eichhof. Frische Wildgerichte aus dem heimischen Hochwald sind eine Spezialitaet. Reisende "liegen" bei uns richtig. Auf Geschaeftsreise verkehrsguenstig erreichbar. Fuer Wanderfreunde mitten im Naturpark Saar-Hunsrueck und am Premiumsteig Saar-Hunsrueck.

Vom Wanderverband wurden Hotel und Restaurant mit dem Wandersiegel "Qualitaetsgastgeber Wanderbares Deutschland" 2013 ausgezeichnet. Und fuer Radler fuehrt der Ruwer-Hochwald-Radweg an der Haustuer vorbei. Lassen sie sich nach gutem Essen und Trinken in unsere Betten sinken und sanft in eine Jaegerhof-Nacht entschlummern.
© Texte / Fotos Premium Partner Jaegerhof START4PUBLICITY Juergen A. Slowik - Alle Rechte vorbehalten

Kontakt

Christiane Wollscheid
Hunsrueckstr. 6
54421 Reinsfeld
Fon +49 6503 496
Fax +49 6503 980273
Email
info(@)jaegerhof-reinsfeld.de
Internet
www.jaegerhof-reinsfeld.de 

Neue Oeffnungszeiten Restaurant

Montag & Dienstag
15.00 - 23.00 Uhr

Mittwoch Ruhetag


Donnerstag
Freitag & Samstag
15.00 - 23.00 Uhr

Sonntag Ruhetag

Hinweis

An Feiertagen, sowie fuer Ihre Familienfeier stehen wir Ihnen sehr gerne auch Sonntags zur Verfuegung. Bitte Anfragen!

Jaegerhof

Hotel-Restaurant-Gastwirtschaft-Terasse-Kegelbahn

Das Hotel-Restaurant Jaegerhof bietet alle Facetten rund um Kost und Logie. Fuer Uebernachtungen stehen 30 Betten zur Verfuegung und im "Kleinen Restaurant" mit viel Glas finden 20 Freunde guter Kueche gerne einen Platz. Dieser Teil ist auch leicht abtrennbar durch mobile und moderne Holzschiebewaende zum grossen Restaurantsaal, die kann kombiniert rund 100 Sitzplaetze ergeben. Die "alte" Gastwirtschaft bietet nochmals Raum fuer mehr als 30 Gaeste und auf der kaum einsehbaren Terasse am Eingang finden 12 Personen einen schattigen und kuehlen Platz an heissen Tagen und lauen Abenden. Ein Spielchen auf der hauseigenen Kegelbahn kann eine vergnuegliche Tour, oder einen geselligen Abend mit viel Spass und "Alle Neune" so richtig abrunden.

Hotel

2 ** Sterne SUPERIOR - Ausstattung und Preise

Zimmerkategorie 
und Anzahl 

Bad / Dusche / WC / 
TV / W-LAN /     Uebernachtung
      inkl. Fruehstueck                                        

Halbpension in Form eines 3-Gang Menue fuer 16,00 Euro hinzubuchbar

EZ    (2)

  50,00 Euro  pro Person

DZ   (11)

  40,00 Euro  pro Person

DBZ  (3)

  35,00 Euro  pro Person

Hotel- und Zimmerausstattung
Unser Hotel verfuegt ueber zwei Einzelzimmer (EZ), elf Doppelzimmer (DZ) und drei Dreibettzimmer (DBZ). Unsere Nichtraucherzimmer sind modern ausgestattet mit Dusche/WC , haben alle TV und kostenloses W-LAN, oder Balkon/Terrasse. (Bitte bei der Buchung vermerken). Zur Verfuegung steht ein Aufenthaltsraum, Konferenzraum, Balkon/Terrasse, Restaurant , eine hauseigene Kegelbahn, ein kleiner Biergarten. Fuer Hotelgaeste sind Parkplaetze direkt am Haus reserviert. Sprache Deutsch, Englisch, Niederlaendisch. Ermaessigungen auf Anfrage moeglich. Anreisen an Ruhetagen (Mittwoch & Sonntag) oder nach 22 Uhr sind nach Absprache moeglich.

Restaurant

Fuer jede Gelegenheit den richtigen Rahmen - Ob ein Essen zu zweit oder die Feier mit 100 Gaesten

Unser Restaurant mit Chefkoechin Christiane Kolz ist bekannt fuer die gutbuergerlich bis gehobene, frische Kueche, saisonal bekocht. Als Spezialitaet unserer Kueche gilt insbesondere  frisches Wildbret aus den ausgedehnten Waeldern des Hochwaldes.
Fuer Veranstaltungen und Feierlichkeiten aller Art  bieten unsere Raeume fuer 100 Personen ausreichend Platz und Ihre Menuewuensche koennen individuell an die Geschmaecker Ihrer Gaeste angepasst werden. Auch Reise- und Busgruppen sind bei uns herzlich willkommen. Wir halten fuer diese auch spezielle Speisekarten oder Menues bereit.
Saisonal ergaenzen wir unsere Speisekarte mit Spargel, Pfifferlingen und der tollen Knolle Kartoffel. Gerade an den Hochwaelder Kartoffeltagen sollten Sie sich einen Platz am traditionellen Kartoffelbuffet sichern. Termine und Saisonkarten veroeffentlichen wir hier aktuell.

2 ** Sterne SUPERIOR

DEHOGA zertifiziert den Jaegerhof mit 2 ** Sternen SUPERIOR und DWV Siegel Qualitaetsgastgeber Wanderbares Deutschland

Inzwischen mit 2 ** Sternen SUPERIOR klassifiziert zeigt das Gruppenfoto noch die Uebergabe der DEHOGA 2** Sterne und des Wandersiegels Qualitaetsgastgeber Wanderbares Deutschland. Das Foto (Privat) zeigt von links nach rechts: Den ehemaligen VG-Buergermeister Michael Huelpes, Claudia Fuchs (Tourist Information Hermeskeil), Joern Winkhaus, GF Hunsrueck-Touristik, Maria Kolz und Christiane Wollscheid (Inhaberinnen des Jaegerhof), Helmut Scheuering, DEHOGA Kreisvorsitzender Trier-Saarburg, Reinsfeld's ehemaliger Buergermeister Rainer Spies und Baerbel Jung (TI Reinsfeld).

Inzwischen als Hotel mit 2** Sternen SUPERIOR eingestuft bleibt das Jahr 2013 fuer das seit mehr als hundert Jahren in Familienbesitz befindliche  Hotel-Restaurant Jaegerhof in Reinsfeld dennoch von historischer Bedeutung. Der Familienbetrieb wechselte kurze Zeit spaeter in die Haende von Christiane Wollscheid (geborene Kolz). Die gelernte Koechin fuehrte die Familientradition in vierter Generation fort mit gleich zwei neu Qualitaetssiegeln. Die DEHOGA verlieh dem Haus damals 2 ** Sterne und der Deutsche Wanderverband die Auszeichnung "Qualitaetsgastgeber Wanderbares Deutschland". "Damit will ich das Hotel und Restaurant fit fuer die Zukunft in der Tourismusregion Hochwald machen und in drei Jahren (so lange gelten die Siegel) die Ueberpruefung wiederholen", so die zukuenftige Chefin Christiane Wollscheid-Kolz damals im Interview.
" In- und auslaendische Gaeste verlangen nach einer verlaesslichen Hoteluebersicht fuer ihre Reiseplanungen, wie sie im Ausland ueblich ist. Der DEHOGA (Deutscher Hotel und Gaststaettenverband) bietet auf freiwilliger Basis nach einheitlichen Kriterien die DEUTSCHE HOTELKLASSIFIZIERUNG an", erklaerte die Juniorchefin des Jaegerhof ihre Gruende und meinte weiter: "Ziel ist es, dem Gast eine sichere Entscheidungshilfe bei der Hotelwahl zu bieten".
Die Bewertungskriterien sind bundeseinheitlich und die Klassifizierung von 1 bis 5 Sternen ist fuer das Marketing eines Betriebes ein unersetzliches Werkzeug zur Positionierung am Markt. Auch Maria Kolz (damalige Inhaberin) und Christiane Wollscheid stellten sich den Pruefern der DEHOGA Rheinland-Pfalz, die in sechs Bereichen 150 Kriterien prueften. Die Hermeskeiler Touristinformation hatte die Klassifizierung dem Reinsfelder Jaegerhof-Team auch nahegelegt, die am Ende mit der Verleihung von 2 **Sternen sehr erfolgreich fuer das Hotel-Restaurant verlief. Der Vorsitzende des DEHOGA-Kreisverbandes Trier-Saarburg, Helmut Scheuering ueberreichte in einer kleinen Feier das Siegel.
Diese Klassifizierung durch den DEHOGA war auch Voraussetzung, um beim Deutschen Wanderverband die Auszeichnung als "Qualitaetsgastgeber Wanderbares Deutschland" zu erhalten.  Fuer die Anerkennung werden vom Touristikverband zusaetzlich ueber vierzig auf den Wandertourismus abgestimmte Einzelkriterien geprueft. Joern Winkhaus, GF der Hunsruecktouristik, war erfreut das Qaulitaetssiegel im Jaegerhof uebergeben zu duerfen: " Passend zu der neu eroeffneten Reinsfelder Traumschleife Frau Holle gibt es jetzt auch einen passenden Gastgeber fuer die Wanderer im Hochwald". Beide Klassifizierungen sind drei Jahre gueltig, danach erfolgt eine erneute Ueberpruefung nach den dann aktuellen Kriterien. 
Natuerlich sind beide Pruefungen Momentaufnahmen und die neue Chefin muss sich der Herausforderung stellen diese Qaulitaet Tag fuer Tag ihren Gaesten zu bieten. Auch Ortsbuergermeister Rainer Spies und VG-Chef Michael Huelpes ueberbrachten Glueckwuensche an den Familienbetrieb Maria Kolz und Christiane Wollscheid. Mit dem Jaegerhof gibt es in der Verbandsgemeinde Hermeskeil drei Hotels mit "DeHoGa-Sternen" und fuenf Haeuser mit dem Qualitaetssiegel "Wanderbares Deutschland."  (Text / Foto (Privat) erstellt von START4PUBLICITY Juergen A. Slowik )

Specials

Kartoffelbuffet jeweils im Oktober eine jeden Jahres

Copyright S4P Marketing PR Sponsoring Juergen A. Slowik

Ungewoehnliches, traditionelles und leckeres rund um die beliebte Knolle bietet das Restaurant Jaegerhof immer im Oktober an. Gourmetfreunde der Knolle sollten sich das Kartoffelbuffet am Samstag ..... Oktober nicht entgehen lassen (Termin wird noch bekannt gegeben) . Der gemuetliche Einstieg in den Geniessr-Abend beginnt jeweils um 19 Uhr mit einem Sektempfang. Sie koennen hier ab August / September ganz bequem auch einen Platz oder Tisch reservieren. Chefkoechin Christiane Kolz bietet ab 19.30 Uhr ihren Gaesten schlemmen und geniessen rund um die Kartoffel in Buffetform an. Die Anzahl der Plaetze ist begrenzt und die Reservierung erfolgt nach Eingang der Anmeldung per Email, telefonisch oder persoenlich. Das Jaegerhof-Team von Christiane und Maria freut sich schon jetzt auf die Kartoffelfans. Schauen Sie immer mal wieder vorbei. 

Anfahrt

PR & Anzeigen

Premium-Partner

Partner