Startseite
HomeemailImpressum
Aktuell | Gemeinde | Kirche | Tourismus | Wirtschaft Reinsfeld | Wirtschaft Hochwald | Vereine | Newsletter
 
   
 
 

PR & Anzeigen

Hochwald Partner

Schankanlagenservice Eiden

Reinheit ist auch das oberste Gebot und Gütesiegel für die Zapf- und Schankanlage

Perfekt gezapft und optimal temperiert ist es für viele Bundesbürger ein wahrer Hochgenuss: Bier vom Fass. Alle deutschen Sorten dabei eiinmal zu probieren, hieße mehr als 13 Jahre dafür einzuplanen. Tag für Tag könnte dann ein anderes Bier aus 5000 gewählt werden, das deutsche Brauer nach dem Reinheitsgebot aus dem Jahr 1516 herstellen. Seit fast 500 Jahren wird in Deutschland Bier nach der ältesten lebensmittelrechtlichten Vorschrift der Welt nur aus Wasser, Malz, Hopfen und Hefe gebraut. Aus diesen vier natürlichen Zutaten wird in rund 1300 deutschen Braustätten weltweit anerkannte und geschätzte Geschmacksvielfalt mit hoher Brauerskunst und Qualitätsgüte produziert. Die Deutschen konsumieren dabei rund 110 Liter des Gerstensaftes pro Kopf im Jahr. Eine gleichbleibende und ausgezeichnete Bierqualität hängt aber nicht nur vom Brauer ab, sondern auch von einer optimal eingestellten und einwandfrei gereinigten und gepflegten Schankanlage. "Nicht nur die Brauereien legen höchsten Wert auf Reinheit, auch wir als professionelle Firmen im Schankanlagenservice und die Wirte bei Gläsern und Spüleinrichtungen," sagt Rudolf Eiden. Der Fachmann für Schankanlagen (Installation, Wartung, Service, Hygiene) installiert nicht nur sondern ist regelmäßig in der Region mit seinem Servicemobil unterwegs um für perfekte Hygiene bei Zapfanlage und Kühlraum in der Gastronomie zu sorgen. Dabei setzt Schankanlagenservice Eiden - Inhaber Monika Eiden - mechanische, chemische oder kombinierte Reinigungsmethoden in Intervallen ein. "Hygiene und optimale Temperatur zwischen 6 und 8 Grad verleihen dem gezapften Bier im Glas die Krone in Form von feinstem Schaum. Das ist ein Kriterium für Frische, Qualität und Sauberkeit," sagt Eiden. Während bei Bierschankanlagen Bakterien, Hefe- und Schimmelpilze den Genuss vermiesen können ist bei der Reinigung von Zapfanlagen für Alkoholfreie Getränke (AFG) die Entferung von Zuckerresten und Farbstoffen vorrangig. Auch AFG-Anlagen werden von Eiden hygienisch in Topform gebracht, sowie gewartet, eingestellt und installiert bei Kunden aus den Bereichen Hoptellerie, Bistros, Restauarants und Gaststätten. In Firmenkantinen und Büros werden inzwischen auch immer häufiger Tafelwasseranlagen gebrauchsfertig von Service - Fachmann Eiden betreut. Zertifiziert ist Eiden für die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen bei Neuanlagen, Wiederinbetriebnahmnen oder bei der Überprüfung von Altanlagen, sowie für die Installation von optisch, akustischen Gaswarnanlagen für Kohlensäure.
© Texte / Fotos START4PUBLICITY Jürgen A. Slowik - Alle Rechte vorbehalten

Kontakt

Schankanlagen
Service
Rudolf Eiden
Inhaber
Monika Eiden
Ahlbertstraße 2
54421 Reinsfeld
Fon +49 6503 99273
Fax +49 6503 99275
Mobil +49 171 6758622
Email
rudolf.eiden(@)t-online.de
Internet
www.service-mit-system.net

Leistungen

Schankanlagen
Installation
Service
Wartung
Reinigung
Hygiene

Servicepartner für

Bitburger Braugruppe
Vertriebsgebiet Raum
Hunsrück, Mosel,
Trier, Hochwald,
Nahe, Saarland

RHODIUS
Mineralquellen
für Pepsi, Mirinda,
7up, Rhodius Mineral,
Rhodius Apfelschorle

Pro Soda
Tafelwasseranlagen

Servicepartner
für alle bekannten
Biermarken und
alkoholfreie Getränke
in der Region in
Hotels
Restaurants
Bistro's
Gaststätten
Kantinen

Gefährdungsbeurteilung

Gaswarnanlagen

PR & Anzeigen

Premium-Partner

Partner