Startseite
HomeemailImpressum DSGVO
Aktuell | Gemeinde | Kirche | Tourismus | Wirtschaft Reinsfeld | Wirtschaft Hochwald | Vereine | DSGVO
 
   
 
 

PR & Anzeigen

Hochwald Partner

TuS Reinsfeld mit versöhnlichem Saisonabschluss

Mit 28 Punkten war der Ligaverbleib am 21. Spieltag für den TuS Reinsfeld noch nicht gesichert. 15 Punkte waren damit im Restprogramm für den TuS noch maximal möglich und 10 Punkte sollte das Lauer-Team in unserer Prognose noch holen (siehe Bericht nach der Partie in Butzweiler) , sonst hätte es am Ende knapp werden können mit Blickrichtung C-Liga. 
Zum Auftakt des Restprogramms ging das Heimspiel gegen den FC Schöndorf  in den Schlußminuten mit 2:1 für den TuS über die Bühne und brachte drei ganz wichtige Punkte. In Gusenburg-Grimburg gaben die Reinsfelder danach beim Absteiger die Punkte sang und klanglos mit 0:3 ab und zu Hause gegen die SG Rodt reichte es nur zu einem 1:1. Vier Punkte aus diesen drei Spielen waren aber zu wenig für den TuS Reinsfeld.
Mit dem Auswärtssieg beim Lokalrivalen Hermeskeiler SV (2:1) und dem 4:2 im letzten Spiel auf heimischer Anlage zog der TuS Reinsfeld nicht nur den Kopf aus der Schlinge, sondern landete am Ende noch auf einem respektablen sechsten Platz in der Tabelle. Doch dieser Rang darf nicht über die gesamte Saisonleistung und das Niveau hinwegtäuschen, denn zum B-Ligameister SG Pellingen-Franzenheim sind es immerhin 22 Punkte Abstand. Auf einen Relegationsplatz hat die TuS-Elf gegenüber der SG Butzweiler nur sieben Zähler Puffer geschafft. 
Im letzten Heimspiel der Saison wollte der TuS von Beginn an die Weichen auf Sieg stellen und keine Zweifel aufkommen lassen. Andreas Lauer sorgte nach rund einer halben Stunde für das 1:0 und Stefan Dewald legte wenige Minuten zum 2:0 nach. Doch die Gäste aus Issel ließen nicht locker und der TuS wurde zu nachlässig. Die Folge: Dominik Klotten verkürzte in der 33. Minute auf 2:1 für die SG aus dem Moseltal. Drei Minuten später stellte Matthias Renn den alten Abstand wieder her zum 3:1, aber erneut der starke Klotten brachte Issel vor der Pause wieder heran zum 3:2 (41.).
Nach dem Wechsel war die Luft etwas raus aus dem Spiel und der für Tim Schäfer in der 65. Minute eingewechselte Johannes Kohl machte den 4:2-Sieg perfekt für den TuS Reinsfeld. (Text / Grafik / Tabellen erstellt von S4P Marketing PR Sponsoring Jürgen A, Slowik 5/2012)

Mannschaftsaufstellungen und Statistik TuS Reinsfeld - SG Issel 4:2 (3:2)

TuS Reinsfeld

1   Oliver Sänger

 

SG Issel

1   Philippe Zitte

2   Benjamin Schirra  

 

2   Alexander Monzel  

3   Sebastian Adams  

 

3   Mathias Birkel  

5   Stefan Burr  

 

4   Tim Frein  

6   Stefan Dewald  

 

5   Peter Herz  

7   Christopher Mai  

 

6   Kevin Weich  

8   Jörg Lauer  (80. Manuel Wendelborn) 

 

7   Jonas Koch  

9   Andreas Lauer  

 

8   Dominik Klotten  

11 Tim Schäfer  (65. Johannes Kohl)

 

9   Alex Shigar  

12 Martin Braun  

 

10 Fitim Kopili  

16 Mathias Renn  (70. Christoph Schirra)

 

11 Martin Schätte (65. Nils Engemann)

Tore: 1:0 (27.) Andreas Lauer, 2:0 (30.) Stefan Dewald,  2:1 (33.) Dominik Klotten, 3:1 (36.) Matthias Renn, 3:2 (41.) Dominik Klotten, 4:2 (83.) Johannes Kohl Schiedsrichter: Manfred Schweitzer (Reichenbach)
Zuschauer: 120
Trainer TuS Reinsfeld: Jörg Lauer
Trainer SG Issel: Helmut Freischmidt

Ergebnisse vom letzten Spieltag der B-Liga Mosel-Hochwald Saison 2011/2012

TuS Reinsfeld - SG Issel 4:2
SG Osburg-Thomm II - SG Rodt 1:1
SG Pellingen-Franzenheim - SG Gusenburg-Grimburg 5:1
DJK Pluwig-Gusterath - SG Kordel 1:3
SG Züsch-Neuhütten - Hermeskeiler SV 2:2
SG Butzweiler-Newel - FC Schöndorf 2:0
SSG Kernscheid - SG Lorscheid-Farschweiler 2:3

Abschlusstabelle B-Liga Mosel-Hochwald Saison 2011/2012

Platz

Mannschaft

Spiele

   g  

u

v

Torverhältnis

Differenz

Punkte

1.

SG Pellingen

26

19

3

4

65:33

32

60

2.

DJK Pluwig-Gusterath

26

15

5

6

70:39

31

50

3.

FC Schöndorf

26

14

3

9

75:56

19

45

4.

SG Kordel

26

12

4

10

58:46

12

40

5.

SG Rodt

26

11

7

8

47:45

2

40

6.

TuS Reinsfeld

26

11

5

10

52:55

-3

38

7.

SG Züsch-Neuhütten

26

11

4

11

57:50

7

37

8.

SG Issel

26

11

3

12

74:62

12

36

9.

SG Lorscheid-Farschweiler 

26

11

3

12

43:55

-12

36

10.

SSG Kernscheid

26

11

2

13

52:63

-11

35

11.

Hermeskeiler SV

26

9

5

12

50:44

6

32

12.

SG Butzweiler-Newel

26

8

7

11

46:61

-15

31

13.

SG Gusenburg-Grimburg 

26

7

4

15

38:72

-34

25

14.

SG OsburgThomm II

26

3

3

20

36:82

-46

12

PR & Anzeigen

Premium-Partner

Partner