Startseite
HomeemailImpressum DSGVO
Aktuell | Gemeinde | Kirche | Tourismus | Wirtschaft Reinsfeld | Wirtschaft Hochwald | Vereine | DSGVO
 
   
 
 

PR & Anzeigen

Hochwald Partner

Bereits zur Pause war der Manderner Drops gelutscht

Foto/Grafik © Andrii IURLOV - Fotolia.com. Bearbeitet und erstellt von S4P Marketing PR Sponsoring Jürgen A. Slowik 2012

Praktisch 45 Minuten und die Tore von Jan Gukenbiel (22.) und Jörg Lauer (43.) reichten dem TuS zu seinem Kirmessieg gegen die SG Mandern-Waldweiler. Der Drops war für die Heimelf nach einer Halbzeit gelutscht, denn die SG hat bislang auswärts noch keinen Punkt geholt und so blieb das Team von Trainer Vogt auch in Reinsfeld harmlos und punktlos.
Der TuS bestätigte seine Heimstärke, denn aus vier Matches ging die Elf von Jörg Lauer drei Mal als Sieger hervor. Dies gegen Issel-Kenn, Trier-Irsch und zur Kirmes gegen Mandern-Waldweiler. Das TuS-Team unterlag nur dem aktuellen Tabellenführer Morscheid. Die Erfolge gelangen aber allesamt gegen Mannschaften aus dem unteren Drittel. Vergleiche mit den Topteams endeten allesamt mit Niederlagen (Morscheid/Hermeskeil/Welachbillig).
Auf dem Auswärtskonto stehen beim TuS nach sieben Spieltagen und drei Partien in der Ferne nur 1:7 Punkte (3:3 bei der FSG Ehrang II) und 6:12 Tore. Deshalb darf man gespannt sein wie sich der TuS Reinsfeld im nächsten Spiel bei der SG Zerf schlägt, dem Absteiger aus der A-Liga. Der Tabellenzweite hat auf eigenem Terrain bislang eine makellose Weste aufzuweisen: Vier Spiele - Vier Siege - 12:0 Punkte und 15:0 Tore. Beachtlich und eine scheinbar unlösbare Aufgabe für die Mannschaft des TuS Reinsfeld gegen die favorisierten Zerfer. (Text / Foto / Statistiken / Tabellen erstellt von S4P Marketing PR Sponsoring Jürgen A. Slowik 10/2012)

Mannschaftsaufstellungen und Statistik TuS Reinsfeld - SG mandern-Waldweiler 2:0 (2:0)

TuS Reinsfeld
1   Kevin Ewers

SG Mandern-Waldweiler
1   Sven Klas

2   Jannik Klas

2   Philipp Zender

5   Christoph Schirra

3   Stefan Marx

6   Stefan Dewald

4   Michael Marx

7   Christopher Mai

5   Christof Merz

8   Jörg Lauer

6   Michael Marx

11 Tim Schäfer (52. Thomas Eibel)

7   Christoph Becker

12 Martin Braun

8   Benedikt Marx

13 Michael Lauer

9   Simon Schmitt (65. Fabian Hoffmann)

14 Tomasz Lizak

10 Daniel Körner

16 Jan Gukenbiehl

11 Thomas Heidrich

Tore: 1:0 Jan Gukenbiehl (23.) 2:0 Jörg Lauer (43.)
Schiedsrichter: F-J Rupprecht (Paschel)
Zuschauer: 100
Trainer TuS Reinsfeld: Jörg Lauer
Verantwortlicher: Toni Nosbüsch
Trainer SG Mandern-Waldweiler: Manfred Vogt
Verantwortlicher: Jens Kasel

Ergebnisse vom 7. Spieltag im Überblick

TuS Reinsfeld - SG Waldweiler-Mandern 2:0
FC Züsch-Neuhütten - FC Zerf 1:7
FC Schöndorf - SG Welschbillig-Kordel 2:3
SG Zemmer - Hermeskeiler SV 2:1
SG Issel-Kenn - SV Morscheid 0:8
SG Farschweiler-Lorscheid - FSG Ehrang-Pfalzel II 3:1
SV Trier-Irsch - SSG Kernscheid 1:2

7. Spieltag Tabelle der B-Liga Mosel-Hochwald

Platz

Mannschaft

Spiele 

g

u

v

Torverhältnis

Differenz

Punkte

1.

SV Morscheid

7

6

0

1

31:4

27

18

2.

SG Zerf

7

6

0

1

25:4

21

18

3.

SG Welschbillig

7

6

0

1

22:10

12

18

4.

Hermeskeiler SV

7

5

0

2

26:9

17

15

5.

SG Zemmer

7

4

0

3

20:15

5

12

6.

TuS Reinsfeld

7

3

1

3

16:18

-2

10

7.

FC Schöndorf

7

3

0

4

14:17

-3

9

8.

SSG Kernscheid

7

3

0

4

11:18

-7

9

9.

SG Waldweiler-Mandern

7

2

2

3

10:12

-2

8

10.

SG Farschweiler-Lorscheid 

7

2

1

4

17:29

-12

7

11.

SV Trier-Irsch

7

1

2

4

9:19

-10

5

12.

FC Züsch-Neuhütten

7

1

2

4

10:26

-16

5

13.

FSG Ehrang-Pfalzel II

7

1

1

5

14:23

-9

4

14.

SG Issel/Kenn

7

1

1

5

10:31

-21

4

PR & Anzeigen

Premium-Partner

Partner